DichtArt XCI – Ganz

Ganz

Du tanzt in meinem Herzen
streichelst meine Seele sanft
wischst hinfort die Schmerzen
allein mit dir bin ich nur ganz

Du schleichst dich ein in die Gedanken
weckst den Lebensgeist in mir
ich will mein Denken um dich ranken
ganz sein kann ich nur mit dir

Mein Körper wird von dir berührt
du lässt Gefühle wieder sprießen
dein Atem, der mich in dich führt
macht ganz, wenn beide wir so fließen


Bild: (C) 2010, Text: 2021 by Dichterling