DichtArt CII – Wollen

Wollen

Ich will sein;
mit jeder Faser will ich wirken –
in Raum und in der Zeit
will mein Leben dir verschrieben sein.

Ich will leben;
in allem Tun will ich bewegen –
in Freud und auch in Leid
will meine Liebe ich dir leben.

Ich will lieben;
will mein Fühlen ich vertiefen –
im Nehmen und im Geben
will verbunden ich dich lieben.

Ich will verbinden;
will mein Geiste Brücken winden –
in Gleichheit und im Unterschied
wachsend will ich uns verbinden.

Ich will wachsen;
in Neuem will Erfahrung ich ertasten –
mit Bewährtem und mit Unbekanntem
will ich gemeinsam mit dir wachsen.

Ich will mit dir sein;
mein Ich verschmelzt mit deinem Dein –
im Hier und Jetzt
will ich mit dir zusammen sein.

Ich will das Jetzt;
mein Herz hat den Moment besetzt –
Erinnerung und Neubeginn
will immer ich mit dir im Jetzt.

Ich will wollen;
Streben will ich ohne Sollen –
ich bin ich und du bist du
gar so wie wir es innig wollen.


Bild: (C) 1995, Text: (C) 2021 by Dichterling