DichtArt CVI – Feucht

Feucht
Feucht

Wussten Sie schon, dass Lachen eine Volkskrankheit ist? Wie? Das wussten Sie noch nicht? Na, dann will ich Ihnen das mal erklären. Also, Lachen ist ja bekanntermaßen ein Teufelswerk. Denn in der Regel hat der Teufel ja nichts zu lachen, weil er ja eigentlich ein bierernster Typ ist und für das Böse zuständig ist. Nun ist es aber so, dass der Teufel in der Hölle bei diesen unerträglich heißen Temperaturen ziemlich schnell ins Schwitzen gerät und austrocknet, so dass er dabei sehr viel an Humor verliert. Der arme Kerl wird dabei so viel Humor los, dass das ganze Zeug zur Erde runterrieselt und die Leute dort unten praktisch am Humor versauern. Jetzt stellen Sie sich das doch einmal vor: 8 Milliarden Menschen sind permanent mit Humor infiziert. Die kommen aus dem Lachen gar nicht mehr heraus und ein Gegenmittel schien über tausenden von Jahren nicht in Sicht zu sein. Denken Sie! Aber wer einmal vom Humor befallen ist, der wird erfinderisch. Impfung scheint das erlösende Allheilmittel. Der Wirkstoff: Ernst. Und wissen Sie, woher der kommt? Das muss ich Ihnen mal ganz in Ruhe erklären. Setzen Sie sich, denn das haut Sie gewiss um: Es ist ja so, dass der Teufel ständig seinen ganzen Humor rausschwitzt. Das hat natürlich zur Folge, dass er zu einer ärmlichen Witzfigur degeneriert und – wie oben bereits erwähnt – ernst wird. Das Dumme daran ist, wenn er zu ernst wird, dann strengt er sich im gleichen Atemzug zu sehr an, Böses zu tun. Und diese Anstrengung bringt ihn wiederum noch mehr zum Schwitzen und der ganze Humor läuft vollends aus ihm aus. Um seinen Hormonhaushalt aber irgendwie im Gleichgewicht zu halten, behilft er sich also damit, den Ernst abzuschütteln, um den Humor nicht zu verlieren und der ganze Ernst fällt auf die Erde. Das ist zwar der berühmte Teufelskreis, aber zack, haben die Menschen das Gegenmittel für den Humor. Nun sind also die Menschen vom Humor befreit und der Teufel lacht sich ins Fäustchen, weil er einen lukrativen Abnehmer für seinen Impfstoff gefunden hat. Wo kämen wir dann da hin, wenn wir alle dauerhaft lachen würden? Wahrscheinlich in den Himmel, Gott wäre mit uns irrenden Figürchen völlig überfordert und der Teufel hätte nichts mehr zu tun. Sehen Sie, jetzt wissen Sie, warum Lachen eine Volkskrankheit ist, weil, wenn das Possenspiel nicht so ernsthaft lustig wäre, würden wir ja alle nur noch weinen, aber das ist ja wohl ein anderes Thema, oder?


Bild: (C) 2018, Musik und Text: (C) 2021 by Dichterling