DichtArt CXXXI – Die Medaille

Die Medaille

Schmacht und Schmoll
Gebt fein acht
Die eine grollt
Der andre lacht

Ist kein Scherz
Sagte Schmoll
Mir ist ernst
Und zwar voll

Ist kein Frust
Rief der Schmacht
Ich bin Lust
Voller Pracht

Kämpft nun Schmoll
Versus Schmacht
Und ist Schmacht
Kontra Schmoll

Fragt man sich
Was das soll
Das ist nicht
Grade toll

Schmoll und Schmacht
Schau’n sich an
Groll, er lacht
Lust bleibt dran

Beide Welten
Zweigeteilt
Sind am selben
Rand vereint


Bild und Text: (C) 2022 by Dichterling