DichtArt CXXXIV – Am Hahnentor

Am Hahnentor

Welten Schöpfung nah Atlantik
Herzenssitz auf Seelenthron
Sonnenlauf als Lebenslicht
Ursprungskraft im Daseinsgrund

Calma ist ihr Wesensgeist
Er füllt die Zeit und auch den Raum
Wind und Wellen tragen ihn
In der Menschen ruhig Geblüt

Amanhã, so spricht ihr Motto
Komm ich heut nicht, komm ich morgen
Oder auch mal irgendwann
Wenn’s passiert, mit Hand und Fuß

Im Morgenrote Hahnenschrei
Offen Pforte Freundlichkeit
Lebenspuls im Gleichgewicht
Tutto bem, Zufriedenheit

Im Westen auf Iberia
Zeigt ein Völkchen wie es geht
Melancholie und Freudentanz
Bem-vindo, ihre Denkensart


Bild und Text: (C) 2022 by Dichterling


Wie es weitergeht, erfahrt ihr hier