DichtArt CXLIV – Jahreskreis

Jahreskreis

Mir kommt es vor als gestern war’s
Ein Jahr läuft wie ein Uhrenlauf
Passiert ist viel und zwar zuhauf
Was hatten wir für’n Lebensspaß

Die Sonne stand am Höhenflug
Gemeinsam hatten wir den Zug
Zu leben und zu lieben viel
Kennenlernen war das Ziel

Der Sonnenlauf Equilibrium
Die Zeit der Hitze ging nun um
Was folgte, war Beisammensein
Die Sehnsucht stillen, das war fein

Im Tiefengang des Sonnenlichts
Das Denken Konventionen bricht
Die Schatten fielen hinter uns
Besannten uns des Urensprungs

Der Lenz erweckt den Lebenssinn
Es blühet hier der Neubeginn
Ein jeder wachse wie er ist
Freiheit hier die Fahne hisst

Nun hebt die Sonne wieder an
Und wir sind nune drauf und dran
Das Leben zu genießen voll
Und zwar in Dur und nicht in Moll

Mir kommt es vor als wär es heut‘
Was geschah vor einem Jahr
Ja, in Tat, es ist fürwahr
Es passiert in endlos Freud‘


Bild: (C) 2021 by Ideenlese; Text: (C) 2022 by Dichterling


Ein Gedanke zu „DichtArt CXLIV – Jahreskreis

  1. Pingback: Eine Liebeserklärung – Ideenlese

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.