DichtArt CXLVIII – Warten

Warten

Stop!

Ich.
Ich warte.
Ich warte und warte.
Ich warte – auf irgendwas.
Ich bin und warte – auf Sinn.
Ich fühle und warte – auf Erlebnis.
Ich träume und warte – auf Wunder.
Ich nehme und warte – auf Hingabe.
Ich denke und warte – auf Erkenntnis.
Ich sehe und warte – auf Erleuchtung.
Ich strebe und warte – auf Ergebnisse.
Ich liebe und warte – auf Unsterblichkeit.
Ich handle und warte – auf Geschehnis.
Ich gebe und warte – auf Dankbarkeit.
Ich bete und warte – auf Vergebung.
Ich sehne und warte – auf Erfüllung.
Ich weine und warte – auf Erlösung.
Ich höre und warte – auf ein JA.
Ich hoffe und warte – auf dich.
Ich warte – auf irgendwann.
Ich warte und warte.
Ich warte.
Ich.

Go…


PS.: Wer am PC liest, sieht das richtungsweisende Schriftbild.


Bild: (C) 2021, Text: (C) 2021/2022 by Dichterling