DichtArt CXLII – Ergo sum

Ergo sum

Es ist das Licht
das mich erhellt
Denn im Dunkel
Seh ich nichts

Auf meinem Weg
Des Glückespfads
Lass ich Schatten
Rücklinks liegen

Ich bin getrost
In meinem Tun
Ist mein Wille
Ziel und Plan

Bin stets ich selbst
Verbieg mich nicht
Mach was ich will
Genieß die Zeit

Mir zählt das Jetzt
Nicht das was war
Und was mal wird
Hier strahlt mein Sein


Bild und Text: (C) 2022 by Dichterling